Französisch     Spanisch     Deutsch
 


Abteilung Florida-Disaster.org Florida des Notmanagements
Zustand-Notfallschutz-Team
Zustand-Notfall ResponseTeam
Bereiten Sie sich vor und bleiben Sie bewusst!

Haus/Gefahren paginieren,/Tornados

Florida-Gefahr-Uhr - Tornados

Was ist ein Tornado?

Ein Tornado ist ein heftiger Wirbelwind, der sich normalerweise in Verbindung mit einem strengen Gewitter entwickelt. Die Winde in einem Tornado können die übersteigen, die in den intensivsten Hurrikanen gemessen werden. Windgeschwindigkeiten in einem intensiven Tornado sind wahrscheinlich, über 200 Meilen pro Stunde zu steigen. Diese heftigen Winde sind, was Tornados bilden, also tot - sie können Bäume, unten Stromleitungen, Bewegung entwurzeln und reißen oder Autos und LKWas aufheben und zerstören Häuser. Zusätzlich wirft der Wind-geworfene Rückstand eine ernste Gefahr zu den Leuten im Pfad eines Tornados auf. Die Pfade von Tornados können sehr kurz sein, oder sie können für viele Meilen sich ausdehnen. Erwartungsgemäß Tornadogrunddrehzahlreichweite von fast stationärem zu über 50 Meilen pro Stunde. Tornados, die über einer Karosserie des Wassers sich bilden, werden Waterspouts genannt.

Wann ist Floridas Tornado-Jahreszeit?

Tornados in Florida können in einer Vielzahl von Methoden und in allen Jahreszeiten sich bilden. Jedoch treten viele von Floridas Tornados im Früjahr und Sommermonate auf. Sommerperiodetornados (Juni-September) treten gewöhnlich entlang starken Seebrisen-Grenzzusammenstößen, sowie von tropischen Wirbelstürmen auf. Frühlingsjahreszeittornados (Februar-Mai) können leistungsfähiger sein und tot, während sie von den strengen supercells nach einem Squallgrundsatz vor einer Kaltfront gelaicht werden. Diese Typen von Tornados sind auch in den Fall- und Wintermonaten (Oktober-Januar) möglich. Während Sommerperiodetornados gewöhnlich während des Tages auftreten, können Frühlingsjahreszeittornados mitten in der Nacht häufig schlagen.

SPC-FAQ über Tornados

Wann sind Floridas Tornados wahrscheinlich zu schlagen?


Florida-Tornadoklimatologie zeigt uns, dass stark zu den heftigen Tornados gerade so wahrscheinlich sind aufzutreten nachdem Mitternacht, wie sie am Nachmittag sind. Dieses eindeutige Merkmal bildet diese Tornados gefährlicher, weil die meisten Leute nach Mitternacht schlafen und die Wetter-WARNING nicht empfangen können, die durch Handelsfunk oder Fernsehstationen weitergegeben werden.

Die Lösung zu diesem ist, einen NOAA Wetter-Funk in Ihrem Haus mit einem Tonwarnungsmerkmal zu haben. Dieses erlaubt Ihnen, die WARNING zu empfangen, die durch Ihr lokales Wetterdienstbüro herausgegeben werden.

Wo können Sie aktuelles Info anstreben?

  • Übertragungsaussichten - herausgegeben, um Bereiche zu umreißen, in denen strenge Gewitter sich entwickeln können und den Grad der Gefahr kennzeichnen (d.h. SLGT, MDT und Risikobereiche).
  • Gefährliche Wetter-Aussicht - täglich herausgegeben durch lokale NWS Büros, um Sturmaufklärer und Notmanager des möglicherweise gefährlichen Wetters und anderer Gefahren zu beraten.
  • Tornado-Uhr - herausgegeben, um die Öffentlichkeit zu alarmieren, dass Bedingungen für die Entwicklung von Tornados und nah an im Uhrbereich vorteilhaft sind. Diese Uhren werden mit Informationen hinsichtlich des Uhrbereiches und der Zeitspanne herausgegeben, das sie in Kraft sind.
  • Kurzfristige Prognose - herausgegeben als Prognose der Stunde 1-2 der lokalen Wetterbedingungen; Betonung des gefährlichen Wetters.
  • Tornado-WARNING - herausgegeben durch lokale NWS Büros, um die Öffentlichkeit zu warnen, dass ein Tornado von den Sturmaufklärern ausgerichtet worden ist oder durch Radar angezeigt worden ist. Diese WARNING werden mit Informationen herausgegeben hinsichtlich, denen der Tornado momentan lokalisiert wird und welcher Gemeinschaften im vorweggenommenen Pfad des Tornados sind.
Aktuelles Radar und strenge Wettervorhersage

Radarkartenbild
Aussichtkartenbild

 

Welche Maßnahmen sollten Sie ergreifen vorbereitet zu werden?

Fujita Tornado-Schaden-Skala

Sich entwickelt 1971 durch T. Theodore Fujita der Universität von Chicago
SKALA MPH TYPISCHER SCHADEN
EF0 65-85 (MPH) Sturm-Tornado
Etwas Schaden der Kamine. Baumzweige abgebrochen. Flache verwurzelte Bäume geentwurzelt.
EF1 86-110 (MPH) Gemäßigter Tornado
Schalenoberfläche weg von den Dächern. Wohnmobile umgeworfen. Bewegliche Automobile drückten weg von den Straßen.
EF2 111-135 (MPH) Beträchtlicher Tornado
Beträchtlicher Schaden. Dächer zerrissen weg von den Feldhäusern. Große Bäume gerissen oder geentwurzelt. Leuchte-Nachricht Geschosse festgelegt.
EF3 136-165 (MPH) Strenger Tornado
Strenger Schaden. Dächer und einige Wände zerrissen weg von gut-konstruierten Häusern. Die meisten Bäume in den Wäldern geentwurzelt. Schwere Autos hoben Boden weg.
EF4 166-200 (MPH) Verheerender Tornado
Gut-konstruierte Häuser ausgerichtet. Strukturen abgeblasene schwache Grundlagen. Autos geworfen und große Geschosse festgelegt.
EF5 200+ (MPH) Unglaublicher Tornado
Starke Feldhäuser hoben Grundlagen weg und lösten sich auf. Automobil-sortierte Geschosse fliegen durch die Luft über 100 ausgeschifften Mph.-Bäumen.

Aktualisiert:
12. Februar 2016 14:49

 

MyFlorida.comEMAP beglaubigt

Copyright ©2017 FDEM | Privatleben | Bestes angesehen mit | Zugänglichkeit | Bringen Sie uns in Kontakt | Beschäftigung | Haus

www.FloridaDisaster.org
Florida-Abteilung des Notmanagements
2555 Shumard Eichen-Prachtstraße
Tallahassee, Florida 32399-2100
(850) 413-9969
800-226-4329 (TDD/TTY)
Französisch     Spanisch     Deutsch